Baumischabfall

Baumischabfall

Bei Baumischabfällen handelt es sich um ein Gemisch verschiedener Materialien, die beim Bau, der Instandsetzung und beim Abriss von Gebäuden oder Infrastrukturmaßnahmen anfallen. Zum Baumischabfall zählen u.a. Tapetenreste, Gips, Gasbetonelemente, Betonreste, Innentüren, Holzteile verschiedener Art (Bauholz, Verschalungen, Fußböden etc.) aber auch Metallreste bzw. Metallschrott sowie Verpackungen von Baustoffen, Kunststoffe und druckfreie Kartuschen.


Die Baumischabfälle werden in Containern entsorgt und in speziellen Sortieranlagen wieder getrennt und aufbereitet.

Hinweis: Die Baumischabfälle dürfen nicht mit klassischem Restmüll (graue Tonne) oder gefährlichen Abfällen wie z.B. Asbest, Dachpappe, Reifen, Styropor oder Rasterdeckenplatten vermischt werden.

Baumischabfälle sind nicht gleichzusetzen mit Bauschutt. Bauschutt besteht aus mineralischen Baustoffen, die eine ähnliche Materialbeschaffenheit haben.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an!

Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, damit wir Ihnen ein Angebot anzeigen können.

Weiter

Kein Angebot an diesem Ort

Tut uns Leid, leider können wir Ihnen für Ihren Ort kein Angebot unterbreiten.

ALBA Berlin GmbH

Wie konnen wir Ihnen helfen?
Herzlichen Dank für Ihre Anfrage

Eine Kopie Ihrer Nachricht wurde per E-Mail an Sie verschickt! Ein Mitarbeiter von uns wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kein konkretes Angebot an dieser PLZ

Leider liegt für das gewählte Produkt in kein konkretes Angebot vor.

Senden Sie uns gern eine unverbindliche Anfrage für:


an das vor Ort tätige Entsorgungsunternehmen:


Die Experten vor Ort werden Ihnen gern ein persönliches Angebot unterbreiten.
Wie möchten Sie fortfahren?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage

Eine Kopie Ihrer Nachricht wurde per E-Mail an Sie verschickt! Ein Mitarbeiter von uns wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Durch die Eingabe einer anderen Postleitzahl wird Ihr Warenkorb gelöscht