Fragen & Antworten

Kann ich mehrere Container auf einmal bestellen?

Bis zu fünf Container pro Abfallart können Sie problemlos online bestellen. Falls Sie mehr Container benötigen sollten, rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Kann ich per Telefon, E-Mail oder Fax bestellen?

Bestellungen können ausschließlich über unsere Webseite aufgegeben werden. Gerne unterstützen die für Ihre Region zuständigen ALBA Gesellschaften Sie telefonisch bei der Aufgabe Ihrer Bestellung .

 

Ist meine Bestellung angekommen, wenn ich keine Bestellbestätigung erhalten habe?

Wir bestätigen den Eingang jeder Bestellung unverzüglich per E-Mail. Wenn Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, wird das von Ihnen ausgewählte Produkt aus dem Warenkorb entfernt. Deshalb bitten wir Sie zu prüfen, ob Ihr Warenkorb leer ist.

 

Wo darf ein Container stehen?

Aufstellen der Abfallcontainer auf öffentlichem Grund: Falls der Abfallcontainer auf öffentlichem Grund bzw. öffentlicher Straße aufgestellt werden soll, benötigen Sie in der Regel eine gesonderte Stellgenehmigung. Diese ist bei Ihrer Stadt-/Gemeindeverwaltung erhältlich. Sie müssen diese selbstständig erwerben und die anfallenden Gebühren hierzu tragen. Die Aufstellung muss an einem sicheren Ort geschehen, die Verkehrsvorschriften nach StVO (Absperrung/ Beleuchtung) sind einzuhalten.

Aufstellen der Abfallcontainer auf Ihrem Privatgrundstück: Wenn der Abfallcontainer auf Ihrem eigenen Grundstück (z.B. Garageneinfahrt) aufgestellt werden soll, muss ausreichend Platz, eine LKW-taugliche Zufahrt und zum Abstellen und Befüllen der Abfallcontainer ein fester Untergrund vorhanden sein. Sollten Sie unsicher sein, ob eine problemlose Zufahrt möglich ist, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst vor Bestellung in Verbindung. Aufstellorte dürfen grundsätzlich nicht unter niedrigen Bäumen oder hinter Kraftfahrzeugen liegen.

 

Was muss ich beim Aufstellen des Containers beachten?

Stellen Sie sicher, dass die Stellfläche lang und breit genug ist für den Container und eventuell auch den LKW, der den Container bringt. Die Container selbst sind zwar schmaler, der LKW ist jedoch ca. 3,00 Meter breit. Die Zufahrt sollte daher mindestens eine Breite von 3,50 Meter haben. Der LKW, der den Container nach hinten absetzt benötigt ebenfalls zwischen 6 und 10 Meter Platz, so dass insgesamt mindestens 10 bis 15 Meter freigehalten bzw. abgesperrt werden sollten. Neben der Breite und der Länge ist auch die Höhe relevant. Achten Sie bitte auf die lichte Höhe und störende Elemente wie Schilder, Lampen oder Leuchtreklamen. Die zu befahrenden Flächen müssen hinreichend befestigt und tragfähig sein. Ein gefüllter Container ist um einiges schwerer als ein leerer Container, deshalb ist ein standfester Untergrund erforderlich.

 

Aus welchen Bestandteilen setzt sich der Preis zusammen?

Unsere Preise setzen sich aus folgenden Bestandteilen zusammen: Transport, Entsorgung und Standmiete zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Der angegebene Pauschalpreis (Festpreis) für die ausgewählte Dienstleistung beinhaltet Anlieferung, Abholung, Miete, die Entsorgungsgebühr und die gesetzliche Mehrwertsteuer.

 

Wie voll darf der Behälter beladen werden?

Das Befüllen des Containers darf maximal bis zur Ladekante erfolgen. Bitte achten Sie auch darauf, dass die Befüllung gleichmäßig erfolgt und der Inhalt sich beim Transport nicht wesentlich verlagern kann. Das maximale Füllgewicht des Containers darf nicht überschritten werden.

 

Welche Abfälle können in die Big Bags hinein?

Sie können die Big Bags für die folgenden 4 Abfallarten bestellen: Bauschuttabfälle, Baumischabfälle, Gewerbeabfälle und Gartenabfälle Bitte beachten Sie, dass pro bestellten Big Bag nur eine der 4 oben genannten Abfälle befüllt werden kann und diese nicht gemischt in einen Big Bag gelangen. Wollen Sie beispielsweise Gewerbeabfälle und Gartenabfälle entsorgen, dann bestellen Sie bitte 2 Big Bags.

 

Wie sollten die Big Bags zur reibungslosen Abholung bereitgestellt werden?

Zur Abholung der Säcke haben wir Spezialfahrzeuge im Einsatz. Dafür benötigen wir eine Durchfahrtsbreite von 3,00 meter und eine Durchfahrtshöhe von 4,00 meter. Die Arbeitshöhe an der Ladestelle des Big Bags beträgt 5,00 meter. Der Big Bag ist bis zu 1,25 Tonnen belastbar. Bitte beachten Sie dass Sondergenehmigungen wie beispielsweise für gewichtsbegrenzte Zufahrten und einer Abstellerlaubnis auf öffentlichem Grund vom Abfallerzeuger einzuholen sind. Des Weiteren ist zu beachten dass der Abstand zwischen Ladestelle des ALBA Fahrzeugs und der Aufstellung des Big Bags nicht größer sein darf als 6 meter.

Durch die Eingabe einer anderen Postleitzahl wird Ihr Warenkorb gelöscht