Terrassenausbau

 

Je nachdem, ob eine Terrasse neu angelegt oder umgebaut werden soll, fallen dabei unterschiedliche Abfallarten an.

Beim Neubau fallen gegebenenfalls Sträucher, Büsche und Rasen an, die der neuen Terrasse weichen müssen. Diese Materialien sind Gartenabfälle, die getrennt entsorgt werden müssen.

Beim Bau der Terrasse bleiben Betonreste, Kacheln, Fliesen, Steine übrig – mineralische Stoffe, die zur Kategorie Bauschutt gehören und eine eigene Sammelfraktion bilden.

Mitunter wird für den Terrassenbau auch Holz verwendet. Die nicht mehr zu gebrauchenden Reste sollten als Bauholz entsorgt werden.

Auch die Verpackungen der Baustoffe trennt man – so werden Kunststoffverpackungen und Verpackungen aus Pappe und Kartonage jeweils separat erfasst.

Für alle Abfallarten haben die Spezialisten von ALBA die passgenaue Lösung.

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl an!

Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl ein, damit wir Ihnen ein Angebot anzeigen können.

Weiter

Kein Angebot an diesem Ort

Tut uns Leid, leider können wir Ihnen für Ihren Ort kein Angebot unterbreiten.

ALBA Berlin GmbH

Wie konnen wir Ihnen helfen?
Herzlichen Dank für Ihre Anfrage

Eine Kopie Ihrer Nachricht wurde per E-Mail an Sie verschickt! Ein Mitarbeiter von uns wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kein konkretes Angebot an dieser PLZ

Leider liegt für das gewählte Produkt in kein konkretes Angebot vor.

Senden Sie uns gern eine unverbindliche Anfrage für:


an das vor Ort tätige Entsorgungsunternehmen:


Die Experten vor Ort werden Ihnen gern ein persönliches Angebot unterbreiten.
Wie möchten Sie fortfahren?

Herzlichen Dank für Ihre Anfrage

Eine Kopie Ihrer Nachricht wurde per E-Mail an Sie verschickt! Ein Mitarbeiter von uns wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Durch die Eingabe einer anderen Postleitzahl wird Ihr Warenkorb gelöscht